Junghunde Training

Hundeschule A-Z Junghunde Training

Im Training für Junghunde werden Grundlagen wie „Sitz“, „Platz“ etc. gefestigt und erweitert.

Insbesondere wird auf die „Flegel- oder Rüpelphase“ zu Beginn der Geschlechtsreife eingegangen.

In dieser wichtigen Entwicklungsphase entstehen oftmals Unstimmigkeit in der Kommunikation zwischen Hund und Mensch.  Wir begleiten die Hundebesitzer und helfen ein besseres Verständnis für den Hund zu entwickeln, um einige Dinge auch gelassener sehen zu können.

Einer unserer Schwerpunkte ist es auch, auffällige Hunde mit in diese Gruppen zu integrieren. Unsicherheit, Aggressionen oder andere besondere Verhaltensweisen des Hundes sind meist menschengemacht und kein Grund, diese Hunde vom Training auszuschließen. Eine Absprache im Vorfeld ist allerdings notwendig.

Dienstags, 15:00 – 16:00 Uhr

Donnerstags, 18:00 – 19:00 Uhr

Lernziele

  • Grundlagen wie „Sitz“ und „Platz“ festigen und erweitern
  • Integration von Hunden mit besonderen Verhaltensweisen