Hundephysio- und Massageworkshop – vom Welpen bis zum Senior – mit Bianca Jordan

Physiotherapie betrifft oft nicht nur Hunde, die aufgrund eines Unfalles oder nach OP’s wieder auf die Beine gestellt werden müssen, sondern auch:

  • Welpen und Junghunde, um die Koordination zu schulen und für gezielten Muskelaufbau, um Haltungsschäden vorzubeugen
  • erwachsene Hunde, um Blockaden zu lösen bzw. vorzubeugen, Schonhaltungen entgegen zu wirken, etc.
  • Senioren, um den Abbau der Muskulatur zu verlangsamen und eine möglichst gute Mobilität bis ins hohe Alter gewährleisten zu können.

Veranstaltungszeiten
25. und 26. September 2021

Tag 1
10 Uhr bis 16 Uhr:

  • häufige Krankheiten des Bewegungsapparates, was kann man tun und gezieltes Training nach Krankheitsbild
  • wie kann man effektiv vorbeugen?
  • was ist beim Training zur Gymnastik und Muskelaufbau zu beachten?
  • der Hund im Sport
  • und vieles mehr

Tag 2
10 Uhr bis 13 Uhr:

Massagen beim Hund selbst durchführen.

  • was kann man als Halter selbst tun?
  • was kann sie bewirken?
  • was muss man beachten?

Preise
Die Themen sind einzeln buchbar oder zusammen, sowie ist aktive Teilnahme mit Hund und passiv, als Zuschauer, möglich.
Es sind maximal 15 Teilnehmer möglich.

aktiv beide Tage: 40 €
passiv beide Tage: 20 €

aktiv 1 Tag: 25 €
passiv 1 Tag: 12 €

Anmeldungen und weitere Infos an info@hundeschulea-z.de

Um effektiv auf alle Teilnehmer eingehen zu können, werden vorher Schwerpunkte, evtl. Krankheitsbild und Alter des Hundes erfragt, sowie das jeweilige angestrebte Ziel der Teilnehmer.